Musik und Kunst


Musik hat an unserer Schule einen großen Stellenwert.

Jeden Freitag singen und musizieren wir miteinander und füreinander im Schulkreis. Die Kinder sagen Gedichte auf oder spielen kleine Szenen.

K800_IMG_0907bK800_IMG_0925bK800_IMG_1392

 

Ein Geschenk sagt meistens, ich denk gern an dich.

Um Geschenke ging es in dem Musical, das eine 3. Klasse  mit Frau Inderhees aufführte.

Die Kinder begeisterten die Zuschauer mit ihrer großen Spielfreude, ihrer Textsicherheit und ihrer Sangeskunst.

            auswahl3 auswahl_1

auswahl2

 

Wir können auch Blues!

                                            K800_P1140146

 

Wir laden uns Gäste ein. Patricia Prawitt verleiht dem Burgfräulein Bö auf den bekannten Ritter Rost Produktionen ihre Stimme. Sie gab auf Einladung des Fördervereins eine Kostprobe ihres Könnens und ihrer Vielseitigkeit. Der sprechende Hut war natürlich auch dabei.

K800_DSC_0121 K800_DSC_0122

 

boomwhacker Boomwhacker heißen die bunten, unterschiedlich langen   Kunststoffröhren, die seit ein paar Jahren viel Farbe in den Musikunterricht bringen - auch bei uns an der Schule.

Durch ihre einfache Handhabung können bereits Erstklässler mit ihnen spielen und sie tun es gern, denn die körperbezogene Spielweise ist für alle motivierend. Das Spiel mit den Boomwhackers fördert die rhythmische Kompetenz und stärkt das Gemeinschaftsgefühl: Erst im Gruppenspiel entfalten die Boomwhackers ihre volle klangliche Wirkung.

Darum und um noch viel mehr ging es im Workshop bei Christoph Hein, an dem das ganze Kollegium teilnahm.

 

Regelmäßig besuchen wir mit den Klassen die Kunstausstellungen in der Kunsthalle.

K800_IMG_5083

Im Atelier der Kunsthalle werden die Eindrücke praktisch vertieft.